Startseite

Südafrika ist die Republik am Südende des afrikanischen Kontinents und der am höchsten entwickelte Industriestaat Afrikas. Auch als Reiseland hat sich die Republik etabliert. Als Attraktion für den jährlich ansteigenden Touristenstrom und für einen Urlaub in Südafrika zählen Wildreservate, unberührte Berglandschaften und Badestrände sowie die Kultur des Landes. Den besten Überblick bekommen Sie auf einer Rundreise durch Südafrika.

Die Wirtschaftsmetropole Johannesburg schauen Sie sich am besten von einem der Wolkenkratzer an. Die Großstadt, die 1886 als Goldgräbersiedlung entstanden ist, wird auch als “Stadt der Maulwurfshügel” bezeichnet, weil sich hier viele Abraumhalden der Goldminen befinden. Lohnenswert ist ein Besuch in einem Goldbergwerk. Bantuminenarbeiter führen gern ihre Stammestänze auf. Wer politisch interessiert ist, sollte sich bei seinen Südafrika Reisen die schwarze Vorstadt Soweto ansehen.

Durban, die Stadt am Indischen Ozean ist vielen Südafrika- Reisenden bekannt. Hier gibt es einen Badestrand und Hotelanlagen. In der Stadt leben verschiedene Bevölkerungsgruppen; Hindus, südafrikanische Inder und Muslime. Rikschafahrer beleben das Stadtbild.

Während einer Südafrika-Reise darf eine Safari durch den Krüger-National-Park nicht fehlen. Die Besucher werden durch die Savannen- und Buschlandschaft gefahren und bekommen Elefanten, Büffel, Antilopen, Zebras, Giraffen und Löwen zu sehen.

Wer eine Einreisegenehmigung in die Homelands bekommt, kann die Stammesgebiete der Bantu besuchen und erhält einen Eindruck in die Lebensformen des traditionellen Afrikas. Rundhütten, Frauen und Kinder mit Lasten auf dem Kopf, Blechschmiede- und Töpferarbeiter gehören zum alltäglichen Bild.

In der Kapregion gibt es noch Gebäude im kap-holländischen Baustil aus dem 18. Jahrhundert. Immer beliebter und bekannter werden Weine aus Südafrika. Empfehlenswert sind hier die Weinkellereien mit Probierstuben. Außerdem hat die Straußenzucht und Haltung lange Tradition. Wer sich traut, kann auf einem Strauß reiten.

Kapstadt liegt am Fuße des Tafelberges und hat ein modernes Stadtzentrum. Von hier aus fährt eine Seilbahn auf den Tafelberg oder Sie können mit einen Mietwagen (A.d.R: Empfehlenswert ist vorab ein Mietwagen Preisvergleich auf Mietwagenmarkt.de) einen Ausflug zum Kap der guten Hoffnung unternehmen.

Das Frühjahr in der Kapregion ist von Oktober bis Dezember. Zu der Zeit blüht die Natur prächtig, es ist warm und sonnig. Die Sommertemperaturen erreichen über 30° C. Von April bis August ist Winter und dann kann es auch frostig werden.

Vielen Dank an Janine-Grab-Bolliger/Pixelio für das schöne Bild.